Impressum

Obst-Ernte-Aktion "Gelbes Band"


Jedes Jahr verrotten Unmengen von Obst auf heimischen Streuobstwiesen, während wir Früchte aus dem Ausland teuer importieren.

Um diesem Trend entgegenzuwirken, wurde bundesweit die Aktion "Gelbes Band" ins Leben gerufen. Ein gelbes Band am Stamm eines Baums signalisiert, dass dessen Obst gratis und ohne Rücksprache geerntet werden darf.

Hiermit wird ein Beitrag zur Nachhaltigkeit geleistet und ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung gesetzt.

Auch die Gemeinde Fürth beteiligt sich an der Aktion "Gelbes Band", welche in Hessen vom und wird vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz betreut wird.

"Wir freuen uns auch, wenn sich die Bevölkerung bei der Aktion dabei ist ", so Stefan Rossbach vom Umweltamt der Gemeinde Fürth.

Wer seine Bäume und deren Früchte zur Ernte freigeben und hierfür zur Kennzeichnung ein gelbes Band erhalten möchte, kann dies wie folgt tun:

  • Telefonisch bei Stefan Rossbach unter 06253-2001-13 
  • per E-Mail unter s.rossbach@gemeinde-fuerth.de
  • oder direkt über unser Kontaktformular auf dieser Seite

Die Gemeinde Fürth stellt dann eine entsprechende Anzahl an gelben Bändern zur Verfügung und nimmt die Bäume in ihrer Übersicht auf.

"Machen Sie mit und helfen Sie aktiv dabei, die uns zur Verfügung stehenden Lebensmittel optimal zu nutzen ", appelliert Bürgermeister Volker Oehlenschläger an die Bevölkerung.

Die Aktion „Gelbes Band“ ist eine Erweiterung zu dem bereits gestarteten Projekt im Ringelnatzweg in Fürth, wo Gemüse aus einem Rondell von jedermann geerntet werden darf.


Eine Übersicht, wo sich in der Gemeinde Fürth Bäume mit gelbem Band befinden folgt in Kürze auf unserer Homepage. Wir informieren darüber separat. 


Noch ein paar Hinweise zur Etikette beim Ernten:

  • Obst darf nur von den mit einem gelben Band markierten Bäumen geerntet werden. Nur dieses Obst ist von den Eigentümern zur Ernte freigegeben.
  • Die Bäume und die Grundstücke dürfen nicht beschädigt werden. Also bitte keine Äste abbrechen oder auf Bäume klettern. 
  • Obst, das außer Reichweite hängt, sollte mit Obstpflückern geerntet werden. 
  • Wichtig: Jeder, der Obst erntet, tut dies in jeder Hinsicht auf eigene Gefahr. Jegliche Haftung für Sach- oder Personenschäden seitens des jeweiligen Grundstückseigentümers oder der Gemeinde Fürth sind ausgeschlossen.             Ÿ  
  • Es ist unzulässig, Obst aus dieser Aktion für kommerzielle Zwecke zu verwenden. Bitte nur haushaltsübliche Mengen ernten.             


Mehr zur Aktion gibt es unter:
  https://verbraucherfenster.hessen.de/umwelt-technik/umwelt/ernteaktion-%E2%80%9Egelbes-band%E2%80%9C-%E2%80%93-fremde-fr%C3%BCchte Ÿ   


Zur Registrierung von Obstbäumen für die Aktion "Gelbes Band"

Hiermit möchte ich einen Obstbaum / mehrere Obstbäume auf meinem Privatgrundstück zur "Ernte" freigeben. Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung und lassen Sie mir ein gelbes Band / mehrere gelbe Bänder für meine Obstbäume zukommen. 

 Ich akzeptiere die elektronische Speicherung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung der Gemeinde Fürth. Ich versichere, dass meine Angaben der Wahrheit entsprechen.

Mit Stern * gekennzeichnete Felder sind obligatorisch.