Impressum

Johannismarkt 2021 ONLINE


Der Fürther Johannismarkt würde eigentlich aktuell über vier Tage hinweg nicht nur Fürther Bürgerinnen und Bürger in das Festzelt auf dem Marktplatz zu geselligem Beisammensein locken.

Aber coronabedingt muss das große Fürther Fest, samt Festzug und verkaufsoffenem Sonntag, leider bereits zum zweiten Mal entfallen.

„Dennoch soll das Wochenende vom 25. bis 28. Juni nicht einfach so verstreichen“, teilt die Gemeinde mit.

Im digitalen Zeitalter gibt es ja Mittel und Wege für eine Alternative. Und so sind alle Fürther und Johannismarktfreunde aus der Region am Abend des Koannsmaikd-Samstag, 26. Juni, eingeladen ein wenig Festgefühl online zu tanken.

Unter dem Motto „Johannismarkt 2021 - Das ist der Hammer“ haben einige Fürther sich zusammengetan und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde einen Film produziert, der an diesem Abend ab 20 Uhr über das Internet ins heimische Wohnzimmer gestreamt werden kann.

"Gemeinsam mit Familie und Freunden  - natürlich den Coronaverordnungen entsprechend -  kühlen Getränken, Snacks etc. ist dies eine schöne Option, wenn wir schon nicht gemeinsam vor Ort feiern können ", freut sich der Fürther Bürgermeister Volker Oehlenschläger.

Begeistert ist er vor allem von dem Engagement, mit welchem dieses Projekt in Angriff genommen, welche tollen Ideen gesammelt und viel Zeit investiert wurde.

Musik, Geselligkeit, Humor, Feststimmung - all das verspricht der Johannismarktfilm, in dem viele Menschen, die mit dem Johannismarkt verbunden sind, zu sehen sein werden.

Das Publikum darf sich auch auf überraschende Wiedersehen und Einlagen freuen. Mit dem Projekt ist die Hoffnung verbunden, wenigstens einen kleinen Ersatz für das große Volksfest an diesem Wochenende bieten zu können und die Vorfreude auf einen hoffentlich vor-Ort stattfindenden Johannismarkt 2022 zu schüren.

Am 26. Juni gibt es aber zunächst einmal etliche Künstler, Musiker und Gesichter zu sehen, die seit Jahren mit dem Koannsmaikd und Fürth eng verbunden sind. Im Anschluss an einen offiziellen Teil mit einigen Überraschungen feiern die beiden Fürther DJs CK und Marco mit allen Partylaunigen noch ein virtuelles Fest - mit vielen Songs und Künstlern, die zum Johannismarkt dazugehören.

Der Film „Johannismarkt 2021 - Das ist der Hammer“ wird am 26. Juni ab 20 Uhr über das Internet gestreamt werden.