Impressum

Neues aus dem Erlenbacher Bergtierpark - Stand 20.08.2020


Im Alpakagehege wurde am 14. August 2020 ein kleines Fohlen von seiner braunen Mama geboren. Damit haben (nach dem 24.05. und 11.07.) alle drei Stuten ein Junges zur Welt gebracht.

Die vom Freundeskreis Erlenbacher Bergtierpark angeschafften Spielgeräte zur Ergänzung der Indianerhöhe können in nächster Zeit installiert werden und bilden einen weiteren Mehrwert für den Erlenbacher Bergtierpark. 

Besser zu finden ist der Bergtierpark nun durch zwei gut lesbare Wegweiser in Erlenbach an der Karl-Kraus-Straße. Durch die dortige Bautätigkeit mit Bauwagen und verschiedenen Plakatierungen waren die bisherigen kleinen Holztafeln nicht mehr so gut zu erkennen.

Trotz der großen Hitze und extremen Trockenheit hat sich das Biotop auf der Indianerhöhe erstaunlich gut gehalten. Ständig nachgefüllt werden muss der „Samenspender“ am Beet der Roten Sonnenhüte, aus dem Besucher Tütchen mit den entsprechenden Pflanzensamen entnehmen können. Man sieht an diesem Beispiel die gute Akzeptanz umweltbezogener Zusatzangebote, die zugleich für den Bergtierpark werben.