Impressum

B 38 Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt von Fürth - Verkehrsfreigabe erfolgt am 08.05.2020


Hessen Mobil
Straßen- und Verkehrsmanagement

B 38: Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt Fürth - Hessen Mobil: Verkehrsfreigabe erfolgt am Freitag, 08.05.2020

Nach achtmonatiger Bauzeit stehen die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung im Zuge der Bundesstraße B 38 in der Ortsdurchfahrt von Fürth kurz vor Ihrer Fertigstellung. Am Freitag, den 8. Mai 2020, kann die für die Durchführung der Bauarbeiten erforderlich gewordene Einbahnregelung im Zuge der Bundesstraße aufgehoben werden.

Die Baumaßnahme zur grundhaften Erneuerung der Bundesstraße, die in zwölf Bauabschnitte unterteilt worden war, konnte damit rund vier Wochen früher wie ursprünglich geplant durch Hessen Mobil fertiggestellt werden.

Details zur gesamten Baumaßnahme

Im Rahmen der gesamten Baumaßnahme erfolgte die grundhafte Erneuerung der geschädigten Fahrbahn in der Ortsdurchfahrt Fürth im rund 900 Meter langen Streckenabschnitt zwischen der Katholischen Kirche und dem Kreisverkehrsplatz am Schwimmbad.

Dabei wurde der Fahrbahnaufbau bis in eine Tiefe von 55 Zentimetern erneuert. Zudem wurden Teile der Straßenentwässerung erneuert.

Im Auftrag der Gemeinde Fürth erfolgte der barrierefreie Ausbau von vier Bushaltestellen sowie die Erneuerung der Hausanschluss-Schieber, Schieberkreuze und Bordanlagen sowie der Austausch von Kanaldeckeln.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter mobil.hessen.de oder verkehrsservice.hessen.de