Impressum

Kohlenmeiler-Angebote aufgrund der Trockenheit eingeschränkt


Die Natur beginnt derzeit zu grünen und zu blühen. Die Sonnenstrahlen locken nach draußen und sorgen für gute Laune.

Doch der nur spärlich fallende Regen kann leider die über Jahre entleerten Grundwasser-Speicher im Boden nicht wieder auffüllen. Schon jetzt wird eine größere Dürre, als im letzten Jahr vorausgesagt. 

Darum haben die Naturagendten, nach Rücksprache mit den örtlichen Feuerwehren, beschlossen, ihr Veranstaltungsangebot am und um den Meiler abzuspecken. 

Die Entfachung kann leider nicht stattfinden. 


In folgender Form werden die Termine durchgeführt:

Der erste Termin am 30. April 2019, um 18.30 Uhr, beginnt pünktlich am Parkplatz Wegscheide und führt zur Märchennacht am Kohlenmeiler. Es werden Köhlermärchen vorgelesen. Dabei muss leider auf offenes Feuer verzichtet werden.

Weitere Termine:

01. Mai 2019 und 11. Mai 2019, 15.00 Uhr -17.00 Uhr:  „Kohlplattenwanderung“ ; Treffpunkt am Parkplatz Wegscheide mit abschließender Einkehr am Meiler


03. Mai 2019,15.00 Uhr -17.00 Uhr: Herstellung von Ziegeln für den Rennofenbau (für vielleicht nächstes Jahr) und Baumfratzen aus Lehm; Treff am Meiler


12. Mai 2019, 10.00 Uhr: Kohlplattenwanderung mit Erläuterungen zu historischen Grenzsteinen; Treffpunkt Forsthaus Almen mit abschließender Einkehr am Meiler

Zu diesen Terminen ist der Erwerb von Holzkohle am Meiler möglich.

Im Sinne des vor zwei Jahren erhaltenen Unesco-Zertifikates „Immaterielles Kulturerbe“ wünschen sich die Naturagendten dennoch viele interessierte Besucher.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.