Impressum

Hessen Mobil informiert und bittet um Mithilfe


Durch mutwilliges Handeln sind in Fürth in den letzten Tagen vier Ampelanlagen beschädigt worden.

Es handelt sich hierbei um die Anlagen "Bahnhofstraße", "katholische Kirche Fürth", "Finanzamt" und die Anlage in Krumbach (katholische Kirche).
Es wurde jeweils eine Fußgängeranforderungstaste - an der Katholischen Kirche Fürth sogar zwei - abgetreten.

Die Taten stellen eine gedankenlose Gefährdung von sehbehinderten Menschen dar, die beim Queren der Straße nicht mehr auf die akustische Hilfe zurückgreifen können. Der, den Bürgern entstandene, Schaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro.

Besonders ärgerlich ist es, dass die Anlagen "Bahnhofstraße", "katholische Kirche Fürth" und "Finanzamt" gerade für mehr als 140.000 Euro erneuert worden sind.

Die Straßenmeisterei Bensheim wird Anzeige bei der Polizei erstatten und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Für Hinweise, die der Aufklärung der Taten dienlich sind, ist Hessen Mobil dankbar.

Kontakt:
Telefon: 06251 - 107611
https://mobil.hessen.de

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.