Impressum

Hessen Mobil informiert: B 460 - Tägliche Vollsperrung wegen Bauarbeiten zur Böschungssicherung zwischen Fürth-Brombach und Fürth-Leberbach wird am 28.02.2019 abends aufgehoben


Die Bauarbeiten zur Herstellung von Felssicherungsmaßnahmen im Zuge der Bundesstraße B 460 zwischen den beider Fürther Ortsteilen Brombach und Leberbach befinden sich in den letzten Zügen.

Am Donnerstag, den 28. Februar 2019, tritt dann noch ein letztes Mal die tägliche Vollsperrung zwischen 8.30 und 17.00 Uhr in Kraft. Ab 17.00 Uhr am Donnerstagabend wird die Vollsperrung aufgehoben.

Für Rest- und Aufräumarbeiten bleibt dann noch für rund eine Woche eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung auf dem Streckenabschnitt bestehen.

Bei der Gesamtmaßnahme handelte es sich um die Sicherung von insgesamt fünf steinschlaggefährdeten Böschungsabschnitte über eine Gesamtlänge von rund 700 Metern.

Zur Sicherung der Felsböschungen wurden die Böschungen im Rahmen der Baumaßnahme mit einem in den Felsen rückverankerten Stahlnetz gesichert. Am Kopf der zu sichernden Abschnitte wurde abschnittsweise eine rückverhängte Einfallschürze hergestellt.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.