Impressum

Amtliche Bekanntmachung 05-19

Amtliche Bekanntmachung 05-19

Betr.: Bauleitplanung der Gemeinde Fürth/Odenwald;
Bebauungsplan FA 9 "Zwischen Waldstraße und Am Lerchenberg sowie Sauerwiesenstraße" im Ortsteil Fahrenbach
hier: Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses sowie der frühzeitigen öffentlichen Auslegung der Vorentwurfsplanung

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Fürth hat in ihrer Sitzung am 21.03.2017 zur Schaffung der bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die vorgesehene Bauentwicklung des Ortsteils Fahrenbach beschlossen, den Bebauungsplan "Zwischen Waldstraße und Am Lerchenberg sowie Sauerwiesenstraße" in der Gemarkung Fahrenbach gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) aufzustellen.

Dieser Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB ortsüblich bekannt gemacht.

Das Plangebiet betrifft zwei Teilbereiche. Der Teilbereich 1 liegt südlich der "Waldstraße" und nordöstlich der Straße "Am Lerchenberg". Der Teilbereich 2 befindet sich südlich des "Stöckelswegs" und östlich der "Sauerwiesenstraße". Der Teilgeltungsbereich 1 umfasst folgende Grundstücke in der Gemarkung Fahrenbach, Flur 1, Flurstücke Nr. 153/2 (teilweise), Nr. 154/8, Nr. 154/9, Nr. 154/10, Nr. 155/1, Nr. 156/6, Nr. 286/40 (teilweise), Nr. 289/6 (teilweise) und Nr. 305/1 (teilweise) mit einer Größe von ca. 1,45 ha. Der Teilgeltungsbereich 2 umfasst folgende Grundstücke in der Gemarkung Fahrenbach, Flur 2, Flurstücke Nr. 1/14 (teilweise) und Nr. 30/3 mit einer Größe von ca. 0,18 ha. Die Abgrenzungen der Geltungsbereiche sind der beigefügten Plandarstellung zu entnehmen.

Weiterhin wird bekannt gemacht, dass der Bebauungsplan ebenfalls in der Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Fürth am 21.03.2017 als Vorentwurf zur Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB sowie der frühzeitigen Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlilcher Belange gemäß § 4 Abs. 1 BauGB beschlossen wurde. Dazu werden die Vorentwurfsunterlagen des Bebauungsplanes FA 9 "Zwischen Waldstraße und Am Lerchenberg sowie Sauerwiesenstraße" im Ortsteil Fahrenbach, bestehend aus der Planzeichung mit den textlichen Festsetzungen und der Begründung mit dem derzeitigen Umweltbericht, in der Zeit

vom 22.05.2017 bis einschließlich 23.06.2017

bei der Gemeindeverwaltung Fürth, Fachbereich III - Bauen und Umwelt, Zimmer 103 des Rathauses, Hauptstraße 19 in 64658 Fürth, währen der Dienstzeit (Kernarbeitszeit) öffentlich ausgelegt.

Die Dienststunden (Kernarbeitszeit) der Gemeindeverwaltung sind:
Montag bis Mittwoch von 08.30 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr
Donnerstag               von 08.30 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 18.00 Uhr
Freitag                     von 08.30 bis 12.00 Uhr

Die Öffentlichkeit wird im Rahmen dieser öffentlichen Auslegung frühzeitig im Sinne des § 3 Abs. 1 BauGB an der Planung beteiligt und es wird die Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben, wobei die Möglichkeit besteht, sich bei den Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung Fürth über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung sowie die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung zu informieren. Eine Äußerung der Öffentlichkeit zur Planung ist innerhalb des oben genannten Zeitraumes schriftlich oder zur Niederschrift beim Gemeindevorstand der Gemeinde Fürth, Hauptstraße 19 in 64658 Fürth, möglich.

Die Gemeinde Fürth hat die Vorbereitung und Durchführung von Verfahrenschritten gemäß § 4 b BauGB auf das Ingenieurbüro Schweiger + Scholz in Bensheim übertragen. Das Büro fungiert hierbei als Verwaltungshelfer ohne Entscheidungsbefugnis.

Fürth, 19.05.2017

Für den Gemeindevorstand der Gemeinde Fürth
Volker Oehlenschläger, Bürgermeister





Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.