Impressum

Ersthelfer-Schulung am 30.09.2022 - Plätze limitiert


Erste Hilfe leisten kann Leben retten. Das richtige Know-How ist hierfür unerlässlich.

Die Gemeindeverwaltung Fürth bildet alle zwei Jahre ihre betriebsinternen Ersthelfer aus und fort. 

Am Freitag, den 30. September 2022, findet in der Stadiongaststätte in Fürth - sofern die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird -  von 8.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr ein Ersthelfer-Grundkurs statt. Dieser ist auch für Führerscheinanfänger geeignet. 

Anmeldeschluss ist der 28.09.2022, 15.00 Uhr.

Eine Kursgebühr von 50,00 Euro fällt pro Teilnehmer an und ist vor Ort zu entrichten. 

Allgemeine Informationen

Für den Erste Hilfe Kurs des DRK benötigt man keine Vorkenntnisse. Das Deutsche Rote Kreuz will möglichst viele Ersthelfer ausbilden, weil diese in sehr vielen Bereichen und Notfällen unbedingt notwendig sind.

Themen und Anwendungen des Erste Hilfe Kurses sind unter anderem:

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Zur Anfrage

Ich akzeptiere die elektronische Speicherung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung der Gemeinde Fürth. Ich versichere, dass meine Angaben der Wahrheit entsprechen. 

Mit Stern * gekennzeichnete Felder sind obligatorisch.