Impressum

Die Gemeinde kauft Hotels

Die Gemeinde kauft hotels

Im Rahmen unserer Aktion "blühendes Fürth" möchte die Gemeinde jetzt Hotels erwerben. Wir sprechen hier allerdings nicht über Hotels für Urlauber oder Wanderer, sondern über Bienen- oder Insektenhotels.

Um Wildbienen und andere Insekten zu fördern, ist die Anlage von Blumenwiesen eine gute Sache. Aber sich nur auf das Nahrungsangebot von Pollen und Nektar zu konzentrieren ist zu kurz gedacht.

Die Insekten benötigen auch eine Bleibe. 

Aus diesem Grund möchten wir von den Fürther Bürgern gerne Insektenhotels bauen lassen und wollen diese nach einer Art Bauabnahme abkaufen. (In dieser Corona-Zeit vielleicht eine gute Abwechslung).

Bei dem Bau eines Bienen- und Insektenhotels gibt es einiges zu beachten. Bei falscher Bauweise wird das Hotel von den Insekten nämlich nicht angenommen und bleibt leer. Für Interessierte haben wir eine Checkliste und eine Bauanleitung für ein "Grand Hotel" erstellt, die auf dieser Seite heruntergeladen werden kann.

Wie das Hotel dann gebaut ist, ob es einen Namen hat oder in welcher Form die Fassade gestaltet wird, bleibt dem Ideenreichtum der Baufrauen und -herren überlassen. Wir setzen als „Immobilienmakler“ einen Festpreis von 50,- € pro Hotel fest. Für ein Grand Hotel entsprechend der Bauanleitung  bekommt man 75,- €.

Die Aufstellung des Hotels übernehmen wir gerne zusammen mit der Baufrau bzw. dem Bauherrn.

Wir kaufen nach dem Windhundprinzip fünfzehn Hotels an.

Für Rücksprache und gegebenenfalls weitere Infos steht Ihnen Herr Roßbach unter 2001-13 zur Verfügung.