Corona: Hilfe für Menschen in Not - Stand 09.04.2020


Das Diakonische Werk Bergstraße bietet allen Menschen in der Region in der momentanen Krisensituation Rat und Hilfe an. Im Rahmen eines Hilfetelefons stehen erfahrene Sozialarbeiter*innen für existenzsichernde und psychosoziale Beratungen bereit. Es wird beraten in Fragen zur finanziellen Existenzsicherung, zum Zugang zu Sozialleistungen und den Zuschüssen und Erleichterungen, die durch Bundes- und Landesgesetzgebung in diesen Tagen möglich werden. Fragen zur Wohnraumsicherung, Mietstundung oder Kinderzuschlagszahlungen können ebenfalls Thema sein. 

Das Diakonische Werk Bergstraße bittet um Spenden, um besonders betroffene Menschen unterstützen zu können. Mit den Spenden sollen insbesondere Lebensmittel, Hygieneartikel und sonstige Waren des täglichen Bedarfs finanziert werden.