how can i help you?

Gemüse zum selber ernten

GEmüse zum selber ernten

In einigen Städten und Gemeinden gehen die kommunalen Gärtner andere Wege. Üblicherweise bestehen kommunale Grünflächen aus Hecken, Sträuchern und Rasenflächen. Vereinzelt sind Beete mit Stauden, Rosen oder ähnlichem angelegt.

Um diese Flächen für die Bürger direkt nutzbar zu machen sind einige Städte und Gemeinden dazu übergegangen, Gemüse und Kräuter anzupflanzen. Dieses darf dann von den Bürger*innen geerntet werden.

Nach dem Motto „Probieren geht über Studieren“ hat auch die Gemeinde Fürth auf der „Rondellfläche“ am Ringelnatzweg   ein Gemüsebeet anlegen lassen, sozusagen als Versuchsfläche. Wenn alles gut wächst, kann dort im Sommer bzw. im Herbst Kohlrabi, Rettich, Pastinaken, Rote Beete, Sellerie oder Karotten geerntet werden.

Wenn Sie dort das Schild „Jedzd konns lous gäi“ sehen, darf von den Fürthern geerntet werden.

N‘ Guhre!!!!